top of page
  • NewsPSC

Heimspielkracher zum Abschluss

Am kommenden Samstag, 18. März, um 13 Uhr steht für den Paderborner Squash Club (PSC) das letzte Bundesliga-Heimspiel der Saison an. Am 9. Spieltag gastiert der Tabellendritte Airport Squash aus Berlin im Ahorn-Sportpark. Am Sonntag um 13 Uhr spielt der PSC dann zum Abschluss beim 1. Bremer SC. Bereits vor den letzten beiden Spielen haben sich die Paderborner als Tabellenführer für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft qualifiziert.

Bild: Raphael Kandra spielt für den PSC an Position 1. (Foto: PSC/Jona Greitemeier)


Der Rekordmeister entschied die Hinspiel-Begegnungen gegen Berlin und Bremen beide souverän mit je 4:0 für sich. Auch in den Rückspielen werden zwei Siege anvisiert. "Wir möchten uns zum Abschluss von unserer besten Seite präsentieren und natürlich sechs Punkte einfahren", sagt PSC-Teammanager Friedrich van Rossum.


Personell setzt der PSC am Wochenende auf Raphael Kandra, Simon Rösner, Tobias Weggen und Rowan Damming. Der an Position 1 gesetzte Kandra erklärt: "Wir sind froh, dass wir den Einzug in die Bundesliga-Endrunde schon frühzeitig klargemacht haben. Trotz alle dem möchten wir ungeschlagen bleiben und gehen die beiden letzten Ligaspiele hoch fokussiert an." Das Spiel gegen den 1. Bremer SC wird im Fitness- und Squash Center Achim-Baden ausgetragen, da die Bremer Sportwelt geschlossen wurde.


Die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft findet vom 8. bis 11. Juni in Krefeld mit den jeweils drei Erstplatzierten der Nord- und Südstaffel statt. Die Vergabe der Endrundenplätze ist noch nicht entschieden, denn Bremen ist an Position vier genau sechs Punkte hinter dem Dritten aus Berlin und punktgleichen Zweiten aus Diepholz und hat rein rechnerisch noch die Chance, in den verbleibenden beiden Begegnungen den dritten Platz zu erreichen. So könnte der PSC das Zünglein an der Waage sein, wer als Zweiter und Dritter nach Krefeld reist.


Tickets für das Heimspiel sind für den regulären Preis von 9 Euro (ermäßigt 5 Euro) an der Ahorn-Squash-Rezeption erhältlich, oder unter der E-Mail-Adresse info@ahorn-squash.de reservierbar.

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Beitrag: Blog2_Post
bottom of page