top of page
  • NewsPSC

Welte gewinnt in Achim-Baden

Am vergangenen Wochenende hat Dennis Welte vom Paderborner Squash Club (PSC) bei dem 6. DSQV Ranglistenturnier in Achim/Baden das B-Feld gewonnen. In der Herren-Konkurrenz mit insgesamt 16 Teilnehmern setzte sich der 18-jährige Welte ohne Satzverlust als Sieger durch, PSC-Trainer Hendrik Vössing wurde Zweiter.

Bild: Der Sieger des B-Feldes Dennis Welte (Foto: PSC)

Der Bewohner des Sportinternats Paderborn hatte es in seinem ersten Spiel mit dem an Position 1 gesetzten Lars Gehrken (SC Achim-Baden) zu tun und gewann souverän mit 3:0. Auch im Viertelfinale gegen Marc Tomcok (Squash Inn Hamborn) sowie im Halbfinale gegen Omar Camacho (1. Bremer SC) setzte Welte sich mit 3:0 durch. Hendrik Vössing spielte sich mit drei 3:0-Erfolgen gegen Rufus Gebhardt (Squash Club Fit Fun e.V.), Marko Kruse (SC Turnhalle Niederrhein) und Timo Nolte (SI Stuttgart) ebenfalls mit einer weißen Weste ins Finale. Im reinen PSC-Endspiel hatte der Jugendnationalspieler dann die Nase vorne und setzte sich gegen seinen Trainer in drei Sätzen mit 11:5, 11;7 und 13:11 durch.

„Ich bin glücklich, dass ich das B-Feld in einer gut besetzten Herren-Konkurrenz gewonnen habe und freue mich darauf, beim nächsten Turnier im A-Feld zu spielen“, sagt der zufriedene Dennis Welte. Dank des Turniersiegs im B-Feld ist er automatisch für das A-Feld des nächsten Ranglistenturniers gesetzt. Über die Ranglistenturniere des DSQV werden u.a. Punkte für die Setzung der Spieler für die Deutsche Einzelmeisterschaft gesammelt.

Bereits Anfang April steht für Dennis Welte und seine Teamkollegin Lea-Iris Murrizi das nächste große Event an. Gemeinsam mit Nachwuchs-Bundestrainer Simon Rösner reisen sie nach Langnau am Albis in der Schweiz und spielen vom 1. bis 9. April bei der U19-Jugend-Europameisterschaft im Einzel- und Teamwettbewerb.


23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page