top of page
  • NewsPSC

Weiter Punkte für die zweite Mannschaft des PSC

Am vergangen Samstag fand der 2. Regionalliga Spieltag in Halle statt. Die zweite Mannschaft des Paderborner Squash Clubs Begegnete in Halle den SC hot socks Mülheim und dem SC The Dops aus Halle.


Foto: Philip Erckmann, Paul Schweizer, Dennis Welte, Timo Roccella, Hauke Rautenberg


Im ersten Spiel des Tages gegen die Gastgeber The Drops aus Halle gab Hauke Rautenberg sein Debüt für die zweite Mannschaft des PSC. Er musste sich leider gegen Thomas Koppmann geschlagen geben. Timo Rocella konnte diesen Patzer ausgleichen indem er sich 3:0 gegen Felix Jakbaufderstroth durchsetzen konnte. Durch die Siege von Paul Schweizer gegen Lukas Höft und Dennis Welte gegen Tim Hanneforth sicherte sich die 2. Mannschaft des PSC drei Punkte.

Im zweiten Spiel des Tages gegen den SC hot socks Mülheim war der Newcomer Philip Erckmann nicht in der Lage den erfahrenen Sebastian Jungbluth zu schlagen. Timo Rocella hingegen setzte sich erneut durch und gewann sein Spiel mit 3:1 gegen Thomas Hutmacher. Auch Dennis Welte war gegen Marco Schoeppers erfolgreich, wodurch die zweite Mannschaft des PSC mit 2:1 in Führung ging. Das entscheidende Spiel an Position zwei hatte nun Paul Schweizer. Sein Gegner Janosch Thälser machte es ihm nicht leicht, doch Schweizer schaffte es den ersten Satz knapp zu gewinnen. Hiernach war jedoch Schluss für Schweizer und er musste sich 3:1 gegen Thäsler geschlagen geben. Somit endete Spiel zwei in einem verlorenen Unentschieden, wodurch der PSC II nur einen Punkt gegen den SC hot socks Mülheim holen konnte.


Nach den Ergebnissen des zweiten Spieltags und vier weiteren Punkten für den PSC II steht dieser nun an Position zwei der Regionalliga Tabelle. Der nächste Spieltag findet am 21.10.23 in der Sportschule Wedau, in Duisburg statt.

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page